Foto: www.thomaseichholz.de
Foto: www.thomaseichholz.de

Liebe Gästebuch-Schreiber!

Viele Eurer Einträge sind sehr persönlich. Ich würde sie sehr gern persönlich beantworten. Am liebsten per Mail. Denn nicht alles ist dafür geeignet, hier im Gästebuch veröffentlicht zu werden.

Deshalb wäre es toll, wenn ihr Eure Mailadressen hinterlasst. Schreibt sie entweder in Euren Gästebucheintrag hinein oder sendet Eure Mailadresse an

booking@thea-eichholz.de

Danke und auf Wiederlesen!

Eure Thea

 

Inzwischen konnten wir auch die Gästebuch-Einträge der Jahre 2005 bis 2012 retten. Schaut doch mal ins Gästebuch-Archiv!

 

Neuer Gästebucheintrag:

Kommentare: 40
  • #40

    Martina (Dienstag, 13 Juni 2017 09:11)

    Liebe Thea,
    bin durch ein Video ("Hefe") bei YouTube, welches mir eine Freundin per WhatsApp geschickt hat, auf Dich aufmerksam geworden. Ich fand das so genial, dass ich es per Google suchte. Und so habe ich Deine Seite gefunden.
    Was Du machst, finde ich echt klasse! Jetzt werde ich erst mal in Ruhe auf Deiner Seite "stöbern".
    Mach' bitte weiter so, Du sprichst vielen Frauen mit aus der Seele. Und das mit "Herz, Hirn und Humor"!
    Ganz liebe Grüße,
    Dein neuer Fan Martina

  • #39

    Beate Ehmann (Samstag, 04 Februar 2017 13:39)

    Liebe Thea,
    vielen Dank für den schönen Abend gestern auf dem Schönblick. Deine Lieder sprechen sehr ins Herz hinein. Ich habe selber meinen Mann verloren und weiß, wie du dich gefühlt hast. Jetzt nach 5 Jahren kommt langsam wieder Mut, mit Gottes Hilfe Neues zu beginnen. Bitte sage auch großen Dank an Mark Wiedersprecher. Sein Spiel ist absolut gigantisch und inspirierend. Ich wünsche dir und deiner Familie Gottes Segen, Schutz und Bewahrung und noch viele schöne Lieder. Ich habe selber schon viele Lieder geschrieben, aber nur für mich und enge Freunde. Musik kann einen sehr trösten in schwierigen Zeiten.
    Herzliche Grüße von Beate

  • #38

    Ralf (Freitag, 13 Januar 2017 15:04)

    Hallo Thea . meine Frau ist gestern nach langer krankheit verstorben. Das Lied habe ich eben gerade zufällig bei You tube gefunden. Ich bin total überwältigt.
    Es kommt mir vor als wenn meine Frau persönlich das alles zu mir sagen würde.
    Es drückt genau das aus was sie geglaubt hat und es tröstet mich total.
    Sie hat selbst auch Musik gemacht,war Organistin inder Kirche hier in Siegen-Eiserfeld,hatte einen Kinderchor und hat jesus total geliebt. Ich bin so dankbar dass es ihr da wo sie jetzt ist so gut geht. Ihr Leiden und Schmerzen haben jetzt ein Ende. Ich denke besser wie mit diesem Lied kann man es nicht ausdrücken. Vielen,vielen Dank. Gott segne dich . Gruss Ralf

  • #37

    Andrea (Freitag, 16 September 2016 20:16)

    Liebe Thea Eichholz;

    ich liebe deine Musik von Anfang. Ich habe 2007 meinen Freund verloren - deine Lieder waren die, die mich am meisten aufgebaut haben. Du warst mir auch immer ein großes Vorbild im Glauben- und dafür bin ich dir und deiner Musik dankbar - und auch Gott - denn er hat sie dir ins Herz gelegt :)
    Ich habe noch eine sehr persönliche Frage an dich; es wäre super wenn du mir mal schreiben könntest:
    dielieboldfamily@gmail.com

  • #36

    Angelka (Dienstag, 02 August 2016 12:21)

    Liebe Thea Eicholz
    habe vor einer Woche die CD gekauft - weil ich etwas suchte, was die Töne meiner Trauer treffen "könnte", denn ich wusste nicht wonach ich suchte. hatte schon einiges ausprobiert, was gar nicht ging. Als ich die CD in die Hand nahm, erinnerte ich mich an Ihren Namen weil ich vom Tod Ihres Mannes wusste und den kleinen Kindern. Damals ging es mir so - wie es allen Leuten geht - die keinen Nahestehenden Menschen verloren haben - Ach das ist ja schrecklich. Als ich die CD dann im Auto abspielte, schon bei den ersten Tönen der CD, bei den ersten Worten wusste ich, ich habe die richtige Wahl getroffen. Liebe Thea, es war, als sässen Sie neben mir, schauen mich an und erzählen meine Geschichte. Ich konnte weinen und ich habe nur Bruchstücke der Worte aufgenommen, und beim immer wieder hören, höre ich auch immer wieder neue Wörter. Danke für den Mut, solche Wörter und solche Gefühle auf eine CD zu brennen, die aus einer Zeit stammen, die so kostbar für Sie und Ihre Familie war.
    Vor 1 Jahr starb unser jüngster Sohn mit 23 Jahren. Als der Krebs diagnostiziert wurde, hatte dieser ihm fast die ganze Wirbelsäule ausgehöhlt. Nach der Stammzellentransplantation starb er an den Folgen der Immunschwäche. Mein Herz kommt nicht hinterher und der bittere Kelch wurde uns gereicht. Ich bleibe dennoch stets bei meinem Herrn, wo jetzt auch unser Sohn ist. Eine Ewigkeit liegt zwischen uns....
    Dass Sie weiter leben konnten, dass Sie weiter geben können - was für ein Geschenk -.
    vielen Dank und mein größter Respekt und Anerkennung für Ihre Lebensleistung - , und dass Sie es allen sagen, dass die Kraft von unserem Schöpfer kommt, den wir nicht verstehen müssen - und dennoch bleiben wir fest bei ihm
    meine mail: az@zurell-ka.de Angelika

  • #35

    dorothea (Mittwoch, 01 Juni 2016 16:01)

    liebe thea!
    habe vergessen, meine emailadresse anzugeben:
    dorothea.fritzsche@gmx.de

  • #34

    Dorothea (Mittwoch, 01 Juni 2016 15:58)

    Liebe Thea!
    Gerade höre ich deine CD " Breite deine Flügel aus" immer wieder, fühle mich durch die Texte so verstanden, kann meinen Tränen freien Lauf lassen...
    Meine Situation ist eine ganz andere als die, die dich zu diesen Deinen Psalmen animiert hat. Ich bekam die CD von Dir von meiner besten Freundin geliehen, als ich meine/ unsere zweite Fehlgeburt hatte. Nach der 3. schenkte sie mir eine andere sehr gute Freundin. Gerade habe ich das 5. Baby verloren bzw. wieder an den Herrn zurückgeben müssen in der 13. SSW.
    Wir haben noch kein lebendes Kind, obwohl wir beide sehr kinderlieb sind, 9 Patenkinder haben..., ich selbst Frauenärztin bin. Ich weiß, dass auch andere unter ihrer Kinderlosigkeit leiden...Es ist hart!
    Ganz besonders danke für deine Textergabe und Deinen Gesang.
    Momentan berühren mich besonders:
    - mein armes Herz, es klammert sich ganz fest an alles, was doch nicht zu halten ist...
    -brich die enge meines kleinen Denkens auf...
    - mein Herz, es kommt noch nicht hinterher, deine Wege sie sind zu schwer für mich, ich versteh dich nicht...dennoch
    - ein eiskalter regen bricht über mich herein...
    - laß mich nicht zuschanden werden, halte den versprechen, oh gott, steh mir bei in meinen tiefsten Tiefen, sei mein Tröster in meiner großen Not...erbarme dich...
    Danke!!!
    Auch als "nur" Sternenkindermutter konnte ich über Eure Mütter- CDs lachen, über die Herrnhuter Losungswindel (mein Mann stammt aus der Brüdergemeine), über das Schnarchlied...wollte eigentlich gerne im Herbst, wenn Ihr in meinem Heimatort Lichtenstein im Glaubenszentrum auftretet, als werdende Mutter hingehen mit meinen Freundinnen und meiner Schwester, die alle Kinder haben....
    Ich weiß, Ihr seid eine Kabarett- Gruppe. Vielleicht könnt Ihr/ Du trotzdem mal ein Lied schreiben für alle Sternenkindereltern?
    Weiterhin Gottes Segen - privat und beruflich wünscht herzlichst die Doro

  • #33

    Steffi Gömmer (Dienstag, 10 November 2015 08:38)

    Liebe Tabea Schmidt,
    die Antwort kommt in einer persönlichen Mail.
    Liebe Grüße - auch im Namen von Thea!
    Steffi Gömmer (Management)

  • #32

    Tabea Schmitt (Dienstag, 10 November 2015 08:14)

    Liebe Thea
    Ich war erst im Oktober auf einem eurer Mütterkonzerte. Es hat mir richtig gut gefallen, auch wenn ich noch kleinere Kinder habe. Deine Lieder geben mir immer wieder Mut weiter zu machen. Du hast eine sehr schöne Stimme und kannst sehr viel mit deinen Texten weiter geben. Richtig toll.
    Leider halten bei mir solche mutmachenden Texte nicht lange an, da ich mit meinen Kids und dem Haushalt sehr überfordert bin. Außerdem habe ich das Gefühl, dass es mich als Person nicht wirklich gibt, sondern ich nur noch gelebt werde. Ich weine sehr oft, weil ich nicht mehr kann und mir alles zu viel wird. Wie gerne würde ich mal mit dir persönlich reden, mich mit dir austauschen und hören wie du das alles so hinbekommst. Wäre das vielleicht möglich? Würde mich ganz arg darüber freuen und es würde mir wirklich sehr viel bedeuten, obwohl ich weiß, dass du sehr viel zu tun hast. Hier wäre nochmal meine e Mail Adresse: tabeaschmitt@web.de
    Ganz liebe Grüße und Gottes Segen.
    Tabea:-)

  • #31

    Kim Hubert (Donnerstag, 30 Juli 2015 16:07)

    eine schöne Seite ist das, immer weiter so!:) Liebe Grüße aus der schenna unterkunft kim :)

  • #30

    Thea (Dienstag, 23 Juni 2015 18:10)

    Antwort auf Eintrag # 29

    Liebe Conny,

    herrlich! Vielen Dank für deine lieben Schneckengrüße! Musste sehr schmunzeln bei der Vorstellung, dass sich meine Mannheim Schnecken nun auf den Weg nach Untergrombach machen….

    Liebe Grüße - vielleicht bald mal wieder im Sellawie

    Thea

  • #29

    Cornelia Gorenflo (Donnerstag, 18 Juni 2015 12:15)

    Liebe Thea!
    Ich liebe Deine neue CD, besonders der "Schneckentag" gilt wohl ganz oft für mich..so über 50...
    Heute morgen fuhr ich im Regen mit dem Fahrrad , auf dem weg lag eine leere Chipstüte. Daneben lagen ein paar Chips im regen..schade...dachte ich so vor mich hin.
    Denkste!! Auf dem Rückweg haben sich mindestens 13 Schnecken zur Chipsparty versammelt und ich hörte förmlich das Chips-Knack-Schneckengemapfe:Mhhhhhm...
    Köstlich..falls du das Deinen Mannheimer Schnecken weitersagen möchtest: Schnecken-Chipsparty in Untergrombach. Sie sollen sich aber heute mal bitte beeilen, damit noch ein Chipslein übrig bleibt! Es leben die Schneckenspontan-Events !!!!
    Lieber Conny Gorenflo Gruß auf dem Weg ins Sellawie

  • #28

    Nicole (Sonntag, 14 Juni 2015 14:42)

    Liebe Thea,


    Ich habe eine Frage: Kannst du mir sagen wie ich an die Noten von “Splitter und Balken” rankommen könnte? Ich könnte das Lied für einen Gottesdienst gebrauchen, und der Pianist bräuchte am besten Noten oder Akkorde davon.
    Deine Lieder “Heute, Jetzt und Hier” und “Herr des Himmels menschennah” habe ich auf der Weihnachtsfeier unseres Vereins singen können, es hat allen sehr gefallen. : )
    Das Lied “Wohin Sonst” singen wir außerdem mit unserem Chor immer wieder auf Hochzeiten, wenn es gewünscht wird.
    Deine Lieder sind ein Segen, daher danke ich dir für deine Musik!!!
    Ich arbeite in der Pflege und deine Lieder sind für mich immer ein Ausgleich, den ich zu meiner Arbeit (auch wenn ich sie unheimlich gern mache und mir nichts anderes mehr vorstellen könnte) brauche.
    Vielleicht schaffe ich es ja mal auf eins deiner Konzerte zu kommen.
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!
    Meine Mail-Adresse: h.fraissl@gmx.net


    Viele Liebe Grüße und Gottes Segen!

    Nicole

  • #27

    Stephanie M. (Montag, 20 Oktober 2014 15:55)

    Liebe Thea,

    für einen Auftritt in unserer Gemeinde zum Frauenfrühstück (Anfang November) suche ich Noten der Lieder “Endlich zurück” und “Splitter und Balken”. Die Akkorde würden schon völlig ausreichen. Bisher stellte sich die Suche als schwierig heraus und ich konnte noch nichts dazu finden. Können Sie mir dabei helfen? :) Das wäre mir eine große Hilfe.

    Gottes Segen und viele Grüße.
    Stephanie

    (Meine Emailadresse sende ich an booking@thea-eichholz.de ;) )

  • #26

    Martin F (Freitag, 03 Oktober 2014 12:36)

    Liebe Thea,
    Vielen Dank, dass Du das Album "Breite deine Flügel aus " veröffentlicht hast. Meine Frau ist vor knapp drei Jahren plötzlich gestorben. Die Lieder haben mir sehr geholfen, mich Gott auszurichten. Dennoch.
    Viele Grüße,
    Martin

  • #25

    Thomas Eberhardt (Mittwoch, 09 Juli 2014 10:17)

    Liebe Thea
    Heute vor einem Jahr haben wir neun Stunden nach ihrer Geburt unsere Tochter Alia verloren. Freunde, die ähnliches erlebt haben, haben uns Deine CD "Breite deine Flügel aus" geschenkt. Deine Texte tun mir gut, helfen bei der Trauer, lenken den Blick aber auch auf die wunderbare Zukunft bei Gott, wo wir unsere Tochter wieder in unsere Arme werden schliessen können... Vielen Dank für alles, was Du auf dieser CD an Persönlichem mit uns teilst und uns damit hilfst, unseren Weg zu gehen!
    Herzliche Grüsse aus Thun (CH)

  • #24

    Anke Kersting (Donnerstag, 29 Mai 2014 19:49)

    Liebe Thea,
    so oft, wenn ich sporte, bist du mit dabei, heutzutage ja kein Problem mehr :-)
    Momentan berühren mch besonders die Lieder "kehr ein bei mir" und "Heute, jetzt und hier" udn ich bin beruhigt, dass jemand anders meine Zweifel in Worte fassen kann. Danke!!
    Liebe Grüße aus Gifhorn

  • #23

    Marlies (Samstag, 16 November 2013 18:30)

    Liebe Thea, durch Deine Lieder bist Du mir sehr vertraut geworden. Deine CD "Breite deine Flügel aus" hat mich vor gut 5 Jahren mit den Texten auf den plötzlichen Tod meines Mannes vorbereitet. Viele Texte der Lieder waren mir Trost. Nun steh ich wieder an einem schweren Lebenspunkt--mein jetziger Mann ist an Leukämie erkrankt, wir warten auf die Transplantation. Ich habe Angst vor den engen Grenzen, die auf uns zukommen. Der Text dieses Liedes hat mich sehr berührt und macht mir Mut. Danke!!

  • #22

    Ursula (Mittwoch, 14 August 2013 09:05)

    Hallo Thea!
    Mein Mann ist vor vier Wochen im Alter von 34Jahren ganz unerwartet verstorben und nun begleitet mich &meine Kinder deine Musik.
    Es ist so schwer alles in Worte zu fassen. Deine Texte sagen alles. Empfindungen Gefühle Ängste...
    Ich danke dir dafür...
    Es ist so schön deutschsprachige Lieder zu finden die alles aussagen.

    Gruss Ursula

  • #21

    Monika (Dienstag, 09 Juli 2013 07:33)

    Hallo Thea, immer wieder. Kreuzt sich mein Weg mit Dir und ich freue mich immer wieder dich zu sehen und von Dir und Deinem Weg zu hören. Am Freitag in Köln , kann ich Dich wieder Life erleben und vielleicht kann ich auch kurz mal Hallo sagen. Ich freue mich so für Dich, wie fröhlich Dein Leben jetzt wieder ist und der Verlust auch ein Schatz geworden ist. Bernd Martin ist mir in dem Lied der Bote sehr nahe, und wenn ich das Lied höre, habe ich immer das Bild vor mir als ihr beide in meine Kita gekommen seid, um mir von dem Aufenthalt in Merheim zu erzählen. Wunderbar, dass du soviel Kraft hast. Leider hat jede von uns ein eigenes Leben und die Gemeinsamkeiten sind klein geworden. Aber trotzallem gibt es eine emotionale Nähe für Dich. Vielen Dank und ich freue mich auf Freitag Monika

  • #20

    Christiane Kimmich (Samstag, 27 April 2013 13:18)

    hallo Thea,
    wenn ich deine Lieder höre wird mir ganz warm ums Herz.
    Manchmal geht's mir so schlecht da leg ich deine CD ein und ich spüre ich bin nicht alleine.
    Ich war letztes Jahr bei den " Müttern" im Himmelszelt,
    es war echt schön;)
    Ich wohne in Eselsburg und vielleicht sehen wir ja uns mal bei der Liebenzeller Mission ;)
    Liebe Grüße und Gottes Segen,
    Christiane Kimmich

  • #19

    Birgit (Donnerstag, 11 April 2013 22:20)

    Liebe Thea,
    Deine Lieder berühren mich sehr, auch wenn ich schlechte Phasen meines Lebens durchstehen muss begleiten sie mich und schenken Kraft!
    Danke, danke, danke!!!
    Birgit

  • #18

    Christliche Musik (Dienstag, 26 März 2013 09:29)

    Danke für Deine tolle Musik, solche Perlen sind schwer zu finden heutzutage.

  • #17

    Andrea (Samstag, 23 Februar 2013 23:11)

    deine Musik ist für mich "mehr vom besseren". vielen dank dafür. liebe grüße. Andreaw

  • #16

    steffi bücker (Mittwoch, 20 Februar 2013 21:24)

    Liebe Thea!
    Meine Freundin Natallja und ich haben Dein Konzert in Ronsdorf aus der 1. Reihe genossen. Danke dafür.
    Ich bin dafür extra mit 1,5 Stunden aus Stadtlohn angereist und Deine Lieder haben mich -wie sonst auch so oft- auf der Straße im Auto begleitet.
    Deine Texte sprechen uns aus der Seele und Dein Gesang verwöhnt unsere Gemüter.
    1000 Dank.
    Bis bestimmt irgendwann wieder.
    LG, steffi

  • #15

    Laura G. (Dienstag, 22 Januar 2013 21:40)

    Hallo Thea,
    Ich bin sooo begeistert von der neuen CD!
    Besonders berühren mich die Lieder:"Der Bote" und "Flügel schenken".
    Vielen dank für die Denkanstöße!!!
    Am besten finde ich die Stelle in "der Bote" , wo du von dem Schatz singst, der so wertvoll ist! Das sehe ich genauso!
    Vielen, vielen Dank,
    Laura

  • #14

    Mathias (Mittwoch, 02 Januar 2013 11:16)

    Liebe Thea,
    ich habe letzes Jahr ein Konzert der Mütter gesehen und war v.a. von einem Lied sehr begeistert, das nun leider nicht (obwohl angekündigt) auf der neuen CD ist: "Trau Dich". Ich bin ganz verzweifelt auf der Suche danach. Wo finde ich es denn? mathias@schliemann.net
    Danke für die wunderbare Musik, die mir in meinem Krisenjahr 2012 viel geholfen hat.
    Liebe Grüße
    Mathias

  • #13

    Anne (Samstag, 22 Dezember 2012 12:07)

    sehr schöne neue cd, ich habe sie schon mehrfach gehört und bin vollkommen zufrieden!
    dankeschön!

  • #12

    Eveline (Sonntag, 25 November 2012 19:02)

    Hallo Thea

    Ich habe gerade Fenster zum Sonntag gesehen und ich finde Sie eine wunderbar ermutigende Frau. Herzlichen Dank für Ihre Offenheit und Ihren Mut. Gott segne Sie und Ihre Kinder mit allem, was Sie und Ihre Kinder brauchen.

    Ganz liebe Grüsse in Christus
    Eveline

  • #11

    Thea (Montag, 19 November 2012 19:52)

    Hallo Darius,

    danke für das erheiternde Feedback - zur CD und zum Namen :-)

    LG
    Thea

  • #10

    Darius (Donnerstag, 15 November 2012 09:56)

    Thea - Deien Lieder sind wunderbar, Danke!

    ...und Dein Name ist der perfekte Bühnenname:
    Soviel Thea (ter)
    oder mit Schreibfehler:
    The Eichholz

    Schönen Herbst Dir!

  • #9

    Rita Flasche (Donnerstag, 25 Oktober 2012 13:11)

    Wunderschöne Lieder auf der neuen CD.
    Auch ich habe einen "Boten im anderen Land" und der Todestag meiner Tochter jährt sich im November schon zum 17. Mal. Das Lied spricht mir aus dem Herzen.

  • #8

    Stephan (Montag, 08 Oktober 2012 13:23)

    Gestern war es ein Jahr her, dass meine Frau starb. Ich bin lange noch nicht drüber weg und immer fehlen mir die Worte, um meinen Herzschmerz auszudrücken. Aber die CD (besonders Titel 8 und 12) haben mir unter Tränen gegeben, was mein Herz bewegt. Meine (UNSRE!) Kinder nehmen die CD nun mit als das, was ich ihnen sagen und mit auf den Weg geben möchte. Sie brauchen ja auch den Trost. Es tut so gut, von einer Person, die ebenso betroffen ist, solche Worte und Melodien zu hören - NOCHMALS VIELEN DANK!!

  • #7

    kerstin (Mittwoch, 26 September 2012 23:17)

    danke für die neuen lieder. der schneckentag passte heute so für mich!

  • #6

    Helen (Mittwoch, 12 September 2012 10:12)

    Wie schön - nach all den Jahren endlich wieder eine CD - ich freu mich :-)
    Eine tolle bunte Mischung aus Liedern, ich hör mich rein und durch, kriege den ein oder anderen Ohrwurm und irgendwann ist mir die CD sicher so vertraut wie alle vorher - ich genieße! Ganz herzlichen Dank für diese Produktion!

  • #5

    damaris (Samstag, 08 September 2012 22:24)

    Hallo Thea!
    Danke für die tolle neue CD,sie kam gestern gerade zur richtigen Zeit und lief gleich rauf und runter...
    Die Texte und Melodien gehen direkt ins Herz,trösten und fordern heraus-danke!!!
    War ein wunderschönes Konzert in Langensteinbach,Gottes Segen

  • #4

    Sabine Müller (Sonntag, 26 August 2012 14:29)

    Schee isse! Und endlich war hier jemand mal so klug und hat IM VORFELD an die Presse gedacht und Fotos direkt zum Download eingestellt!! (Bestes Feature, aus meiner (beruflichen) Sicht :-)

  • #3

    Friedel (Freitag, 24 August 2012 21:41)

    Ich freu mich sehr auf das neue Album!!! Das Reinhören war schon herzerfrischend, die Sprache herzberührend!

  • #2

    Hella Braselmann (Samstag, 16 Juni 2012 14:14)

    ... bisher nur ein Test-Eintrag im Gästebuch?! Das muß ich ändern! :o)
    Ein neues Album, super, freu mich drauf! Schöne Fotos! Alles Liebe!
    Hella

  • #1

    Michael Gömmer (Mittwoch, 16 Mai 2012 14:08)

    Hallo,
    das ist ein Test des Gästebuchs.
    Michael