Keine Liebe ist so groß


Für Richard und unsere Kinder Moritz und Luca.


Ich wünsche dir auf deinem Lebensweg

das Beste, was die Welt dir geben kann,

dass Menschen dich begleiten, die du liebst

und dass du an dein Ziel kommst, irgendwann.

Doch eines wünsch ich dir noch viel mehr,

dass du spürst und nie vergisst

 

Keine Liebe ist so groß,

keine Liebe trägt dich so hoch hinaus,

keine Liebe schenkt dir Flügel

so wie seine Liebe.

 

Ich wünsch dir Boden, der dich wirklich trägt,

die Lebensbrücke nicht aus Porzellan,

dass Freiheit dich wie klare Luft umgibt,

kein Käfig deine Flügel lähmen kann.

Doch eines wünsch ich dir noch viel mehr,

dass du spürst und nie vergisst:

 

Keine Liebe ...

 

Ich wünsch dir, wenn du anklopfst, offne Tür’n

und Arme, die sich auftun, wenn du rufst.

Ich wünsche dir den einen großen Schatz,

die eine Perle, wenn du sie nur suchst.

Dies eine wünsch ich dir so wie mir,

dass du spürst und nie vergisst:

 

Keine Liebe ...

 

Text: Thea Eichholz-Müller

Musik: Thea Eichholz-Müller und Bernd-Martin Müller (1963-2003)

Arrangement: Florian Sitzmann und Bernd-Martin Müller (1963-2003)

© 2000 Gerth Medien Musikverlag, Asslar

 



Dieser Song ist zu finden auf dem Album: "Wohin sonst"


Dieser Song ist zu finden auf dem Album: "Wohin sonst"